Samstag, 22.02.2020 14:25 Uhr

Swissbau

Verantwortlicher Autor: Reding Basel, 22.12.2019, 11:39 Uhr
Presse-Ressort von: Pressefots Bericht 3698x gelesen

Basel [ENA] 110 000 m2 Ausstellungsfläche. Die Swissbau besteht aus den drei Gefässen Messe (Aussteller und ihre Produkte und Dienstleistungen), Swissbau Focus (Veranstaltungs- und Netzwerkplattform) und Swissbau Innovation Lab (Sonderschau für digitale Transformation). Diese drei Formate orientieren sich am Life Cycle einer Immobilie und werden in Kollaboration mit führenden Partnern kontinuierlich weiterentwickelt.

So bietet die Swissbau Ausstellern wie Besuchern eine Live-Experience-Plattform mit hoher Relevanz, Aktualität und Interdisziplinarität. «Die Erweiterung der Swissbau mit den Bereichen Energie im Gebäude, Gebäudeautomation und Gebäudesicherheit entspricht dem wachsenden Bedürfnis nach interdisziplinärer Vernetzung. Kollaboration ist in Zeiten des Wandels essentiell», erklärt Rudolf Pfander, Messeleiter der Swissbau. «Mit unserem integrativen Messekonzept erschliessen sich für alle neue Zielgruppen.» Mittels digitaler Kanäle wird heute schnell und kostengünstig interagiert und kommuniziert.

So sind Messeveranstalter gefordert, den Mehrwert einer Messe aufzuzeigen; Digitalisierung und Globalisierung fragen nach neuen Ideen. «Nichtsdestotrotz ist der persönliche Kontakt auch in Zeiten der Digitalisierung unersetzbar. Kundenvertrauen gewinnen und Beziehungen pflegen ist nur im persönlichen Austausch möglich», so Swissbau Messeleiter Pfander. Für ihn ist die Bedeutung der Swissbau als Plattform für interdisziplinärer Dialog und Vernetzung grösser als je zuvor: «An einer Messe finde ich die ganze Branche an einem Ort vereint, innert sehr kurzer Zeit erreiche ich die für mich wichtigen Entscheidungsträger.»

Als Leitmesse der Schweizer Bau- und Immobilienwirtschaft mit rund 80% Fachbesuchern versammelt die Swissbau die geballte Entscheidungskompetenz der Schweiz komprimiert an einem Ort. Alle zwei Jahre ist die Swissbau Inspirationsquelle, Austauschplattform und Innovationsradar für die Schweizer Planungs-, Bau- und Immobilienbranche. An fünf Messetagen präsentieren sich in Basel vom 14. bis 18. Januar 880 Aussteller wie auch über 30 Branchenverbände und Institutionen auf

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.